SchulzContactKG
 
 
Kurse für berufliche Aus- und Weiterbildung   |  08.02.2010
 
Die Staatliche Universität  Stadt Tula wird gemeinsam mit der Furtwangen University und der Handwerkskammer Konstanz unter Mitwirkung der SchulzContactKG ein Zentrum für Berufliche Aus- und Weiterbildung in Russland aufbauen. Vorbild sind u.a. die deutschen Gewerbeakademien. 2009 wurden bereits Qualifizierungen im Kfz-Handwerk durchgeführt.  Auch in diesem Jahr soll ein Kfz-Qualifizierungskurs stattfinden. Ausserdem sind Kurse im Bauhandwerk und Bereich Haarpflege/Kosmetik geplant. Vorbereitet wird für den Herbst 2010 ein MBA-Kurs. Weitere Infos unter www.mba-tula.ru    
 
Zurück
 
 

 
Aktuelles
Service
Angebote
Kontakt

Aktuelles Email